Florida-Strand, Waldgeister und Römer

Wanderverführer für die Bruckmann Verlag GmbH

Für die Bruckmann Verlag GmbH durfte ich mein zweites Buch schreiben: einen Wanderverführer. Also habe ich mich auf die Socken gemacht und beispielsweise Taunus, Spessart, Odenwald, Vogelsberg und Wetterau erkundet. Auch entlang von Main, Rhein, Nahe und Lahn habe ich per pedes viel Spannendes und Schönes entdeckt. Ich bin Spuren von Waldgeistern, Bergleuten, Römern und Kelten gefolgt, habe das Jagdrevier der Nibelungen und vulkanisches Erbe erforscht, Schluchten durchstreift, bin auf Pfaden von Heiligen und widerständigen Geistern gewandelt oder habe am Florida-Strand entspannt. Die Kamera war meine treue Begleiterin, denn ich habe nicht nur Touren recherchiert und Texte geschrieben, sondern auch viele Fotos beigesteuert.

Rund um Frankfurt – 55 gute Gründe sich auf die Socken zu machen, mit Texten und Fotos von mir, München, J. Berg in der Bruckmann Verlag GmbH, 192 Seiten, 15,- Euro, ISBN-13: 978-3862462117.

ERSTE RESONANZ AUF DAS BUCH

Schönes Lob

Neben einer treffenden Zusammenfassung findet sich ein schönes Lob auf Bines Blog, 7. Dezember 2017: „Es ist der Autorin gelungen einen Wanderführer zu erstellen, der wirklich mehr ist als manch trockener Wanderführer. Dieser wird dem Anspruch des Titels ‚Ein Wanderverführer‘ gerecht.“

Auch bei Amazon finden sich schon ein paar Stimmen.

Nach 3 Monaten schon 750-mal verkauft

Neuer Wanderblog unter https://wandern-touren-tipps.de

Angesichts der aktuellen Klimadebatten ist es mir ein Anliegen, möglichst CO2-neutrale Alternativen für tolle Erlebnisse aufzuzeigen. Wandern macht Spaß, schenkt laufend neue Erlebnisse, es ist gesund, lüftet den Kopf durch, schenkt frische Ideen und ist auch noch nachhaltig und ressourcenschonend … Darum habe ich einen Wanderblog unter der URL wandern-touren-tipps.de aufgesetzt. Die Website https://wandern-touren-tipps.de ist schon online. Auch wenn ich noch an der Website arbeite. Unter anderem muss ich noch einige Lösungen finden, die das Thema Datenschutz und DSGVO betreffen. Und für die Zukunft habe ich auch noch einen Tourenfilter geplant.

Fast so begeistert wie vom Wandern bin ich von WordPress. Das freie Content-Management-System ist ein Open-Source-Projekt und bietet einfach unfassbar viele Möglichkeiten. Unglaublich, dass Menschen so etwas für alle auf die Beine stellen. VIELEN DANK!

Vielen Dank,

dass Sie sich Zeit für meine Arbeit genommen haben!