Print & Online

Freie Redakteurin für das CUBE-Magazin

Mehr Freiräume für Kreativität durch Umnutzung. So entstanden neue Arbeitswelten in einem früheren Logistikgebäude aber auch in der ehemaligen Frankfurter Diamantenbörse. Nachzulesen ist das in der ersten Ausgabe des CUBE-Magazins 2015. In dem Magazin für Architektur, modernes Wohnen und Lebensart für Frankfurt und die Rhein-Main-Region gibt’s aber noch viele andere interessante Themen.

Seit 2014 arbeite ich als freie Redakteurin für das CUBE-Magazin. CUBE erscheint viermal jährlich. Damit stets pünktlich ein neues Heft vorliegt, übernehme ich unter anderem folgende Aufgaben als Redakteurin: Ich recherchiere passende Objekte, kontaktiere Architekturbüros und verfasse oder redigiere Berichte aus den Bereichen Architektur/Wohnen, lokale Gewerbearchitektur, Stadtentwicklung Frankfurt, Innenarchitektur, öffentliche Bauten, Garten- und Landschaftsbauprojekte. Außerdem suche ich News für das gedruckte Magazin oder stelle Nachrichten auf die Webseite des CUBE-Magazins. Damit alles schnell und unkompliziert läuft, arbeite ich mit den Redaktionssystemen Censhare und Typo3.

Vielen Dank,

dass Sie sich Zeit für meine Arbeit genommen haben!