Recherchieren, schreiben, redigieren

Redaktion für das Architektur-Magazin CUBE seit 2014

Seit 2014 arbeite ich als freie Redakteurin für CUBE – das lokale Magazin für Architektur, modernes Wohnen und Lebensart für Frankfurt und die Rhein-Main-Region. CUBE erscheint viermal jährlich. Damit stets pünktlich ein neues Heft vorliegt, übernehme ich unter anderem folgende Aufgaben als Redakteurin: Ich recherchiere passende Objekte, kontaktiere Architekturbüros und verfasse oder redigiere Berichte aus den Bereichen Architektur/Wohnen, lokale Gewerbearchitektur, Stadtentwicklung Frankfurt, Innenarchitektur, öffentliche Bauten, Garten- und Landschaftsbauprojekte. Außerdem suche ich News für das gedruckte Magazin oder stelle Nachrichten auf die Webseite des CUBE-Magazins. Damit alles schnell und unkompliziert läuft, arbeite ich mit den Redaktionssystemen Censhare und Typo3.

Gerade ist die erste Ausgabe des Jahres 2018 mit vielen schönen Themen erschienen: So können Sie beispielsweise lesen, wie der Neubau des Frankfurter Historischen Museums eine Einheit mit den historischen Gebäuden und der Umgebung bildet, wie das denkmalgeschützte Doppelwohnhaus des Architekten und Städtebaulehrers Friedrich Pützer auf der Mathildenhöhe denkmalgerecht saniert wurde oder wie sich die neue Stadthalle in Lohr am Main nach allen Seiten offen zeigt.

Außerdem habe ich für diese Ausgabe ein Interview mit Prof. Dipl.-Ing. Michael Schumacher vom Frankfurter Architekturbüro schneider+schumacher über Wohnraum, Bürgerbeteiligung und große Würfe geführt. Online kann man in der neuen Ausgabe des Architektur-Magazins auch schon blättern. Und zwar hier: https://www.cube-magazin.de/pub/frankfurt/2018_01/