Rezensionen

.

  • Wer den großspurigen Titel liest, ist versucht, das Buch erst gar nicht in die Hände zu nehmen. Denn mit solchen ultimativen Ankündigungen wird man in unschöner Regelmäßigkeit belästigt. In diesem Fall aber lohnt es sich, die knapp 200 Seiten aufzuschlagen – und zwar auch für jene, die schon lange in der Region leben und sie gut kennen oder zu kennen glauben. (…) Natürlich sind nicht alle Tipps ausgefallen, vieles ist wohlbekannt (…) Aber selbst diese Texte sind gut geschrieben, informativ und bieten die eine oder andere Überraschung.

    Frankfurter Allgemeine Zeitung, 22. Dezember 2015, über 99 x Rhein-Main-Gebiet
  • Es ist der Autorin gelungen einen Wanderführer zu erstellen, der wirklich mehr ist als manch trockener Wanderführer. Dieser wird dem Anspruch des Titels ‚Ein Wanderverführer‘ gerecht.

    Bines Blog, 7. Dezember 2017, über den Wanderverführer
    http://binesblogs.de/category/buecher/reisefuehrer-2/
  • Es ist ein etwas anderer Reiseführer, denn die Schilderungen der Sehenswürdigkeiten lesen sich immer wieder wie eine kleine, mitunter neue Geschichten. Persönlich, spannend und überraschend.

    Schelleklobbe, Dezember 2014, über 99 x Rhein-Main-Gebiet
    https://www.abg-fh.com/PDF/Schelleklobbe/SKL-3-2014.pdf?m=1420444249
  • Angesichts der Vielzahl von Ausflugsführern könnte man meinen, dass alle halbwegs interessanten Ziele in Südhessen bereits ausführlich erfasst sind. Astrid Biesemeier liefert in ihrem Buch „99 x Rhein-Main-Gebiet“ den Beweis, dass noch viele originelle Orte jenseits der gängigen Anlaufstellen zu entdecken sind.

    Echo-online.de über 99 x Rhein-Main-Gebiet
    http://www.nmtagblatt.com/99-rhein-main-gebiet-wie-sie-es-noch-nicht-kennen-von-astrid-biesemeier-echo-online/